... Blick in unser (Katzen)Paradies im Sommer

 

Heidi liebt ständige Veränderungen in der Bepflanzung, solange, bis es paßt

und sie wird nie fertig. Das dauert nun schon Jahre ....

 

Zitat aus dem großen Heidi-Buch, das der "geduldete Hausmeister" ihr

zum letzten runden Geburtstag gewidmet hat:

 

"Der Garten ist eine echte Leidenschaft von Heidi.

Kein Gewächs, welches nicht zumindest einmal im Jahr einer Standortrevision unterzogen wird.

Nach dem Motto:" Ist etwas angewurzelt, wird es Zeit für einen neuen Platz!", werden alle Büsche permanent im Rotationsprinzip ausgegraben und irgendwo neu eingebuddelt...."

 

Katzenparadies im Sommer

 

 

 

...Heidis große Leidenschaft,

außer den kleinen Pelzträgern natürlich....

 

 

 

...sind ihre Japanischen Zierahornbäumchen

in viele verschiedenen Arten und Farben

 

 

 

...eine besonders schöne und seltene Variante

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

... Lavinia im Paradies

 

 

... ein immer zufriedener Geselle in unserem Garten

 

 

...unser Steingarten außerhalb des Katzengeheges.

Die Steine haben wir "handverlesen" rangeschleppt!

 

 

... das "Personal" baut uns eine kleine "Fußgängerzone" -  Steinchen für Steinchen ...

 

 

... Angelo begutachtet und mißt die Wassertiefe

 

 

Lavinia liegt schon einmal Probe ...

 

 

... steinhart

 

 

... aber irre gemütlich !

 

 

... wer hier wohl echt ist?

Kröti und Artgenossen beim Sonnenbaden ...

 

 

... staunende Püppilotta

Wo kommen denn plötzlich die vielen kleinen Steinchen her ???

 

 

... schon sehr merkwürdig, es sieht alles so völlig anders aus, so ordentlich und überhaupt kein "Gematsche" mehr ! 

 

 

 

...endlich fertig - ein kleines Stück "sauberes Paradies"

 

 

... mit kleinem plätschernden Wasserfall

 

 

der nachts geheimnisvoll blau leuchtet ...

 

Man glaubt es nicht, aber es sind sage und schreibe 1.500 Kg = 1,5 Tonnen  Pflastersteine, die Torsten in unserer kleinen Fußgängerzone "verpflastert" hat.

... und alle "Steinchen" rangeschafft mit unserer 2CV !!

 

Wie oft wir die 60 km zum Steine holen gefahren sind? Keine Ahnung - irgendwann habe ich aufgehört zu zählen !

Auf jeden Fall waren wir oft schwerer, als die Polizei erlaubt !!

  

 

 

   ... zurück zu lesenswert >>>